NEWS

Ukrainer gewinnt ersten Teil des Sparkassen-Youngsters-Cups - Bernardo Alves auf Platz 2, Marcus Ehning Dritter - 01.07.2009

Der Sparkassen-Youngsters-Cup ist für die besten Nachwuchspferde der Springstars eine ideale Möglichkeit, sich in der ungewohnten Atmosphäre des weiten Hauptstadions zu bewähren. Bei der ersten der drei Teilprüfungen am Mittwoch präsentierte sich der Hannoveraner Hengst Sandy unter Cassio Rivetti (UKR) in der besten Form und gewann den Umlauf fehlerlos in 61.34 Sekunden. Sandy ist ein achtjähriger Sohn von Stakkato, welcher unter der deutschen Topreiterin Eva Bitter Erfolge feiern konnte. Auf Platz 2 im Sparkassen-Youngsters-Cup kam der Brasilianer Bernardo Alves mit dem achtjährigen Belgischen Warmblut Bridgit (O Fehler / 62.26 sek.), Dritter wurde Marcus Ehning aus Borken auf Jewel´s Carat, ein siebenjähriges Belgisches Warmblut (0 / 63.42).

Der Sparkassen-Youngsters-Cup wird am Donnerstag (15 Uhr) mit der zweiten Teilprüfung und am Samstag mit dem Sparkassen-Youngsters-Cup-FINALE (14.45 Uhr) fortgesetzt.

www.chioaachen.de